Gedanketruckli

Gedanketruckli · 15/10/2018
an english some how poem about my visit at the London college of communication.
Gedanketruckli · 16/08/2018
Während sich die einen mit 25 Jahren als ewige Singles bereits um die Zukunft sorgen und andere mit 18 Jahren, seit vier Jahren verliebt, ihren Eltern die eigenen Hochzeitspläne eröffnen, schlägt sich meine Mutter die Hand an die Stirn und fragt sich ,wie verrückt die Welt in Sachen Beziehung geworden ist. Was heute als zurückgeblieben gilt, war früher die reine norm oder halt einfach ein Ding, dass die einen taten, die anderen eben nicht. Einige heirateten früh. Andere genossen ihre...
Gedanketruckli · 12/05/2018
Die Angst etwas zu verpassen. Aber was?
Gedanketruckli · 09/05/2018
Der April war ganz im Sinne von "No Sugar". Meine Erfahrungen mit der Ernährungsweise habe ich festgehalten.
Gedanketruckli · 03/04/2018
Patrick Tomasso, Unsplash
Zu meiner Erfahrung mit der Gegenwärtigen teils fragewürdigen Kunst.
Gedanketruckli · 22/03/2018
Die Unperfektheit meines eigenen ichs.
Gedanketruckli · 22/03/2018
Lasst uns wieder rebellisch sein. Rebellisch und laut. Aufständisch und aufmüpfig. Lasst uns nachts ganz lange wach bleiben, Sterne betrachten und nackt im See schwimmen. Lasst uns einmal Drogen nehmen, sie im Kreise herumgeben und am Ende lachend barfuss über eine Wiese laufen. Lasst uns die Welt erobern, mit Blumen, Girlanden und runden Peacezeichen aufgestickt. Lasst uns Blumenkränze flechten und tragen und am Lagerfeuer bis ins Morgengrauen miteinander singen, während der eine mit der...

Mehr anzeigen

Lass deiner Meinung freien Lauf...

Kommentare: 0

Teilen?