Gedanketruckli

Gedanketruckli · 16/02/2018
Ein Kommentar zur nicht erklärbaren Chemie zwischen zwei Menschen.
Gedanketruckli · 31/01/2018
Ein Kommentar über die Vergänglichkeit des Menschen.
Gedanketruckli · 11/01/2018
Neulich las ich eine Kolumne von Hazel Brugger im "Das Magazin". Eine alte Kolumne, online (ja, online, ich bin nicht Retro oder Vintage oder so). Klar? Na klar. Hazel Brugger. Diese Slamerin aus Zürich, die aber doch irgendwie aus den Staaten stammt, weil Hazel. Die kennt man, sollte man auf jeden Fall. Ich lach mich schlapp an ihr, bis meine Gedärme schmerzen und meine Mundwinkeln ganz oben verharren und sich lauter Lachfalten bilden. Mein 80-Jähriges Ich sei gegrüsst. Weisst du diese...
Gedanketruckli · 29/11/2017
Und fünf Tipps wie man ihn vielleicht überlisten kann.
Gedanketruckli · 23/11/2017
Ein Slam-Poem in geschriebenen Worten.
Gedanketruckli · 21/11/2017
Ich liebe Tattoos? Aber weshalb sollte man sich diese Höllenqualen antun? Und wenn man es irgendwann bereut?
Gedanketruckli · 02/11/2017
Ein Slam Poem in geschriebenen Worten.
Gedanketruckli · 30/10/2017
Jim ist als ungezogener junger Bursche zur Welt gekommen. Er war nie besonders freundlich. Hat sich immer gewehrt, um sich geschlagen und geschrien wie am Spiess. Er war gerade mal 10 Jahre alt, als er zum ersten Mal eine Zigarette geraucht hatte. Die ganze, obwohl er gelb anlief und versuchte das Husten zu unterdrücken. Mit 14 fing er schliesslich an zu kiffen. Nur ab und zu. Einmal am Wochenende. Vielleicht auch zweimal, wenn ihm danach war. Mit 15 musste er sich zum ersten Mal erbrechen,...
Gedanketruckli · 25/10/2017
Ein Slam Poem auf Papier.

Mehr anzeigen


Lass deiner Meinung freien Lauf...

Kommentare: 0

Teilen?